XPT - C Partikelmessgeräte mit Durchflusszelle für Suspensionen

XPT-C-Partikelmessgerät

XPT-C System XPT-C Flyer

 

Funktionsprinzip XPT-C: Die Partikelsuspension wird durch die aussen am Gerät angebrachte Durchflusszelle gepumpt, entweder direkt aus dem Prozess oder aus einem Muster. Von der eingebauten CCD Kamera mit 30 Bilder/Sekunde aufgenommene Bilder werden in Echtzeit ausgewertet und die Ergebnissse laufend in der Software dargestellt und dokumentiert.

Komplettsystem bestehend aus Edelstahlgehäuse mit Kamera und Beleuchtung durch Hochleistungs-LED, Durchflusszelle, Pumpe, Magnetrührer, Steuerungseinheit, PC und Software.

Messbereich: von 1 Mikrometer aufwärts. Maximale Auflösung 0.5 Mikrometer/Pixel

Technische Daten: Abmessungen 380 x 300 x 120mm. Gewicht: 8kg. Material: Stahl rostfrei. Stromversorgung 115/230V optional 12V Akku

Anwendungen:
Partikel, Tropfen oder Blasen in Flüssigkeit
Messung von Partikelgrössenverteilung und Anzahl
Formselektive Messung
Hochdruck / Hochtemperatur
Zählung von Produktpartikeln bei Abfüllungen
Lebensmittel, Chemie, Pharma, Polymere, Öl...
Messung von Groben Partikeln in hochkonzentrierten sub-micron Dispersionen
Partikel in unverdünntem, heissem Motoröl unter Druck
Schneidölemulsionen
Zählung von Fasern in Suspensionen
Messung der Verrundung von Partikeln
Osswald Reifung von Kristallnadeln
Blasen in Limonade und Bier oder blasenfreie Messung unter Druck
Hefezellen in Weizenbier
Rasierschaum, Schlagsahne

Neu ! :
Beheizte Messzelle für Messung in Schmelzen
Polarisiertes Licht zur Unterscheidung von amorphen und kristallinen Partikeln